Beratung

Ich beschäftige mich seit über 20 Jahren mit Standards in der medizinischen Bildkommunikation, sowohl theoretisch als auch praktisch, und biete daher auf der Basis meiner langjährigen Erfahrungen Beratung im DICOM– und IHE-Umfeld an. Weitere Standards in diesem Bereich wären DICONDE, ein ASTM-Standard zur zerstörungsfreien Materialprüfung (NDE / NDT), und HL7.

Dieses Angebot umfasst die Beratung bei der Entwicklung von DICOM-Schnittstellen und die Analyse von Interoperabilitätsproblemen ebenso wie die Unterstützung bei der Erstellung von DICOM Conformance Statements. Auch für den Einsatz des DICOM-Toolkits DCMTK ist kompetente Unterstützung erhältlich.

Hier ist eine Auflistung einiger Tätigkeiten, die ich in der Vergangenheit bereits durchgeführt habe:

  • Prüfung von Datenträgern auf Einhaltung der Konformität mit dem DICOM-Standard.
  • Analyse von DICOM-Bildern, die auf Fremdsystemen fehlerhaft dargestellt werden.
  • Beratung zur Integration von Bewegtbildkompression (MPEG) in eine DICOM-Umgebung.
  • Konvertierung von internationalen Zeichensätzen zur Darstellung von Patientennamen.
  • Validierung von DICOM-Netzwerkdiensten und DICOM -Datenträgeraustauschdiensten.
  • Integration von Sicherheitsmechanismen in die Netzwerkkommunikation mit Hilfe von TLS.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.